Prototyp für Neues Denken

Persönliches

Fahrräder für Bildung

700 km in fünf Tagen und fünf gespendete Räder: Die Herausforderung von Kay Johannesmann

134 Euro kostet ein speziell für den Einsatz im ländlichen Afrika entwickeltes, robustes und verlässliches Fahrrad. Kay Johannesmann hat ein Ziel: Möglichst viele dieser Räder durch Spenden zu finanzieren. Dazu will er 700 km in fünf Tagen entlang der deutschen Nordseeküste radeln. Wenn für jeden gefahrenen Kilometer 1 Euro zusammenkommen, kann er fünf Räder spenden.

Kay unterstützt World Bicycle Relief. Die internationale Hilfsorganisation hilft mit den Rädern Schulkinder in Afrika. Sie können Dank der Fahrräder die Distanzen zur Schule und zu Bildungseinrichtungen überwinden und ihre Zukunft aus eigener Kraft gestalten.

Mehr unter https://join.worldbicyclerelief.org/KayJo/challenge